Wir schließen unsere Hundeschule zum 01.09.2017


Wir blicken auf viele wunderbare Stunden und Trainings mit Ihnen und Ihren Vierbeinern zurück. Es hat uns immer viel Spaß gemacht, Sie und Ihren Hund ein Stück Ihres gemeinsamen Weges zu begleiten. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken und würden uns freuen, wenn wir Sie mit unseren hochwertigen "HundeSpezialitäten" weiterhin begleiten dürfen.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen & Viele Grüße
Ihr Ralph Steiner

Erstgespräch

Vor dem ersten Training findet grundsätzlich ein gemeinsames Kennenlerngespräch statt. In diesem Gespräch geht es in erster Linie darum, dass Sie sich ein Bild von unserer Hundeschule und unseren Trainingsmethoden machen können.

Einzeltraining

Bei dieser Art von Training haben
wir die Möglichkeit, auf Ihren Hund individuell einzugehen. Das Training läuft ruhiger ab und Sie haben jede Menge Zeit für Ihre ganz persönlichen Fragen. Ein weiterer Vorteil ist die individuelle Terminabsprache mit Ihnen.

Gruppenkurse

In unseren Gruppenkursen werden bereits erlernte Signale vertieft und unter Ablenkungsreizen gefestigt. Trainiert werden z.B. das ruhige Sitzen bei Gesprächen, das Vorbeigehen an anderen Hunden und Menschen, der Abruf unter Ablenkung uvm.

Beschäftigung

In unseren Beschäftigungskursen, wie z.B. Mantrailing, Rally Obidience oder Dummy Training, liegt der Fokus auf dem gemeinsamen Spaß sowie der artgerechten Auslastung Ihres Hundes. Sie werden erstaunt sein, was Ihr Hund alles kann.

Das Erstgespräch

Ihr Einstieg ins Hundetraining

Vor dem ersten Training findet grundsätzlich ein gemeinsames Kennenlerngespräch statt. In diesem Gespräch, das je nach Anliegen bei Ihnen zu Hause oder auf einem Spaziergang in unserer Nähe stattfindet, geht es in erster Linie darum, dass Sie sich ein Bild von unserer Hundeschule und unseren Trainingsmethoden machen können.

Natürlich wollen auch wir uns vor dem ersten Training ein Bild von Ihrem vierbeinigen Freund machen. Gerne werden wir Ihnen im Erstgespräch unsere Trainingsmethoden erläutern und auf Ihre Wünsche und Anliegen eingehen.

Desweiteren wird Ihnen vermittelt, worauf Sie im Umgang mit unseren vierbeinigen Freunden achten sollen. Unser Training ist ein logisch aufgebautes System, das nur dann funktioniert, wenn bestimmte Regeln immer beachtet und eingehalten werden.

Wo findet das Erstgespräch statt und wer soll dabei sein?

Ort: Trainingsgelände oder bei Ihnen vor Ort
Teilnehmer: Ihr Vierbeiner und gerne die ganze Familie

Wie lange dauert das Erstgespräch?

Dauer: ca. 1 ½ - 2 Stunden
Preis: Pauschal 40,- EUR

Erlebnis Hund® - Erstgespräch

Das Einzeltraining

Ihre persönliche Trainingsstunde - Sie bestimmen, was gelernt wird

Bei dieser Art von Training haben wir die Möglichkeit, auf Sie und Ihren Hund individuell einzugehen. Das Training läuft ruhiger ab und Sie haben jede Menge Zeit für Ihre ganz persönlichen Fragen. Ein weiterer Vorteil ist die individuelle Terminabsprache mit Ihnen.

Im Einzeltraining können wir das Lerntempo an den einzelnen Hund anpassen, wodurch wesentlich konzentrierter gearbeitet werden kann.

Was wird beim Einzeltraining gemacht?

Unser Einzeltraining wird sehr individuell aufgebaut und Sie bestimmen, was gelernt wird. Hier einige Beispiele:

- Aufbau von Signalen
- Training in der Stadt
- Anti-Jagd Training
- Kontrolliertes Ein- und Aussteigen aus dem Auto
- Beschäftigung über Kopf- und Nasenarbeit
- Angst vor dem Alleinbleiben
- Leinenaggression
- Aggressionen gegenüber Menschen oder Hunden

Wann und wo findet das Training statt?

Wann: Individuelle Terminabsprache mit Ihnen
Ort: Trainingsgelände oder bei Ihnen vor Ort
Art / Teilnehmer: Einzeltraining / gerne die ganze Familie

Preis: 38,- EUR pro 60 min. oder 7 Punkte auf Ihrer Punktekarte
(Preis Punktekarte: 150,- EUR)

Erlebnis Hund® - Einzeltraining

Beschäftigung

Artgerechte Beschäftigung für Ihren Hund rundet das Training ab

Mantrailing - Personensuche

Was ist Mantrailing?

Beim "Mantrailing" sucht der Hund anhand einer Geruchsprobe an der langen Leine eine individuelle Person. Die Geruchsspur eines Menschen ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck und für den Hund viele Tage wahrnehmbar.

Der Hund arbeitet zusammen mit der Unterstützung seines Hundeführers - verbunden durch die Leine. Diese Art von Arbeit mit dem Hund unterscheidet sich von allen anderen durch die sehr enge Teamarbeit und schafft Vertrauen, Bindung, Selbstsicherheit und Wertschätzung.

Mantrailing ist eine intensive Beschäftigung für Menschen, die die Zusammenarbeit mit dem Hund von einer ganz anderen als der üblichen Seite kennenlernen wollen.

Wann und wo findet das Mantrailing statt?

Wann: Jeden Dienstag
Im Sommer beginnen wir um 18.30 Uhr und im Winter um 18.00 Uhr.
Ort: Wechselnde Orte zwischen Dorfen und Landshut. Die genauen Treffpunkte verschicken wir in unserem Newsletter.
Teilnehmer: max. 6 Mensch-Hund Teams

Vorherige Anmeldung erforderlich!

Wer kann teilnehmen?

Wer: Pro Hund max. 2 Personen
Rassen: Alle Rassen ab der 20. Woche sind willkommen
Preis: 25,- EUR pro Teilnahme oder 4 Punkte auf Ihrer Punktekarte
(Preis Punktekarte: 150,- EUR) 

Ihr Weg zu unserem Trainingsgelände


- Navigation: Kostenloser Parkplatz an der Grüngiebinger Str. in 84405 Schwindkirchen
- Vom Parkplatz über den Fussweg am Fussballplatz vorbei
- Links über die Fussgängerbrücke (Goldach) gehen
- Anschließend gehen Sie rechts über die Wiese Richtung Trainingsgelände

Fussläufig ca. 3 Minuten vom Parkplatz (siehe Karte)